Top 4 beim Firmenlauf Augsburg 2017.  10.000 Läufer gingen beim fünften M-Net Firmenlauf am Messezentrum in Augsburg nach dem Startschuss um 19 Uhr auf die Strecke von 6,3 Kilometern. Wieder einmal fanden sich viele Zuschauer und Samba Bands am Rande ein und feuerten kräftig an. Allen voran der „Treuste Fanclub aller Zeiten“ mit Margarete Schröder, unserer Perle des Staatsinstituts.

Bereits zum fünften Mal war das Staatsinstitut mit am Start, diesmal leider nur mit einem kleinen Rumpfteam, bestehend aus den Dozenten Volker Winkler, Claudia Bregulla-Linke und den beiden Studenten Philipp Meyer aus dem 2. Ausbildungsjahr und Samuel Markofsky aus dem 1. Ausbildungsjahr.

Philipp Meyer und Claudia Bregulla-Linke klagten zunächst über schwere Beine vor dem Start, waren doch beide ein paar Tage zuvor bei den Bayerischen Meisterschaften im Duathlon (11km Lauf- 43km Rennrad- 5,2km Lauf) in Krailling am Start und konnten jeweils in ihren Altersklassen einen 3.Platz (Meyer) und 2. Platz (Bregulla-Linke) erreichen.

Der Startschuss ließ alle Schmerzen vergessen und das Ergebnis kann sich sehen lassen, ein hervorragender 4. Gesamtplatz aller 872 gemeldeten Mixed Teams. Philipp Meyer konnte mit seiner Zeit von 00:22:17 h den 3. Platz in der Studentenwertung erzielen, Samuel Markofsky belegte mit 00:24:20 h den 13. Rang der Studentenwertung, Claudia Bregulla-Linke lief in einer Zeit von 00:27:52 h als 40. Frau von insgesamt 4001 gewerteten Frauen ins Ziel, in der weiblichen Studentenwertung wäre sie damit auf den 2. Platz gekommen. Volker Winkler war mit seiner Zeit von 00:28:42 h auf Platz 1121 ebenfalls sehr zufrieden.

Der Plan für den Firmenlauf 2018 steht fest: Top 3 in der Mixed Wertung zu erzielen.

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies!

EU-Richtlinie zu Cookies: mehr erfahren ...

Ich akzeptiere!