Aus intuitiver Malerei heraus entwickelten die Studierenden des dritten Ausbildungsjahres eigene Formen der Figurdarstellungen.

 

Die praktisch zu erarbeitenden Themen flächige Darstellung, Bewegung, Proportion und Plastizität führte die Studierenden zu Ansätzen individueller Körperbilder und -darstellungen.

In zwei Sitzungen mit einem Aktmodell entwickelten Sie Gestaltungsvorstellungen zum Thema Figur und Körper weiter. Abschluss sind Bildwerke, die ein selbst gewähltes Motiv bzw. Thematik in einem Bild konkretisieren.

20150130094014
20150130085948
20150130094100
20150130114700
20150306100607
20150306100655
20150306100617
20150306101021
20150306101033
20150306101226

 

 

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies!

EU-Richtlinie zu Cookies: mehr erfahren ...

Ich akzeptiere!